Burg-Räuber

Burg-Räuber

Jahreskurs

Jahreskurs – was ist das?

Die Uhr richtig zu lesen, lernen wir alle. Aber wie sieht es heutzutage mit der Jahreszeitenuhr aus?
Mit unserem Burg-Räuber Jahreskurs wollen wir Kindern zwischen 7-10 Jahren eine besondere Art des Lernens ermöglichen. Mit allen Sinnen erleben wir Monat für Monat das Wachsen und die Veränderungen in Garten und Hof, im Wald, auf den Feldern und Wiesen.

Besonders durch die Nähe und den Umgang mit unseren Hühnern, Kaninchen und Ziegen lernen die Kinder Verantwortung für andere Lebewesen zu übernehmen und Zusammenhänge zu erkennen.

Allgemeines:

Der Jahreskurs findet in der Zeit von März bis November statt. Dieser besteht aus 8 Terminen, jeweils von 15:30-18 Uhr, auf dem Klostergut Burgsittensen.

Zum Ablauf:

Die Kinder werden Einblicke in den Jahresablauf auf einem Bauernhof erhalten. Wann wird was gesät, welches Futter eignet sich für welches Tier und wie viel Milch gibt eigentlich eine Kuh? Spannende Fragen, die wir mit den Kindern gemeinsam beantworten werden.
Die Tage werden immer nach dem gleichen Leitfaden geplant. Dieser wird sich den Jahreszeiten entsprechend anpassen.

Leitfaden:
  • Begrüßungskreis
  • Was gibt es Neues? Was hat sich verändert auf dem Hof?
    Tiere auf dem Hof begrüßen (es warten Hühner, Kaninchen und Ziegen und auch Mutterkühe auf die Kinder)
    Wiederkehrende Themen: Umgang, Pflege, Füttern und Versorgen,
    Stallarbeit, Weidegang
  • Jahreszeiten-Aufgabe bearbeiten
    Wiederkehrende Themen: Pflanzen, Bäume, Sträucher, Wald, Wiese und Garten. Darunter fallen Arbeiten wie einsäen, pflegen, ernten, aber auch Aktivitäten wie backen oder kochen.
Zusätzliche Termine:
Erntedankfest der Gemeinde Tiste

Wir bauen mit allen Jahreskurs-Gruppen einen kleinen Schmuckwagen. Dieser soll dann auf dem Erntefest in Tiste präsentiert werden. Wir freuen uns, wenn auch die Eltern, Geschwister, Oma & Opa etc. den Festumzug besuchen. Einzelheiten folgen.

Bitte denken Sie daran, einen Rucksack mit kleinem Picknick mitzubringen. Da wir auf einem großen Teller sammeln, was jedes Kind teilen möchte, bitte mundgerechte Stücke zubereiten (z.B. kein ganzer Apfel). Bitte geben Sie zudem keine Süßigkeiten, sondern lieber süßes Obst, Gemüse und Brot mit.

Außerdem sollten die Kinder praktische und der Jahreszeit entsprechende Kleidung anziehen.

Der Kursbeitrag beläuft sich auf insgesamt 160,00 € (20 €/Nachmittag). Es wird eine entsprechende Rechnung ausgestellt.

Erfragen Sie hier die aktuellen Termine für die Jahreskurse.